Beliebte Artikel

Nachtleben
Nachtleben Nachtleben

Semana Santa
Semana Santa Semana Santa

Kunst
Kunst Kunst

Feiertage im Barcelona-Lexikon

Wer hat nicht schon mal daran gedacht, mal in einem anderen Land Weihnachten zu feiern, oder das neue Jahr zu begrüßen? Warum nicht mal in Barcelona die beiden Feste erleben?! Das Weihnachtsfest wird auch in Barcelona groß gefeiert. Es gibt Geschenke und gutes Essen. Natürlich wird auch das Fest in der Kirche gefeiert. In Barcelona gibt es aber nicht nur den ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag, nein, es bleibt bis zum 6. Januar alles weihnachtlich geschmückt. Wie in anderen Städten in Europa wird auch in Barcelona die Stadt beleuchtet. Es gibt geschmückte Weihnachtsbäume und auch Weihnachtsmärkte. Im Gegensatz zu Mitteleuropa findet die Bescherung nicht am 24. Dezember sonder erst am 1. Weihnachtsfeiertag, also am 25. Dezember statt. Eine weitere Bescherung gibt es am 6. Januar. Hier werden aber eher nützliche Dinge geschenkt. Außer Weihnachten ist es auch mal ein anderes Gefühl das neue Jahr in einem anderen Land zu begrüßen. Silvester bekommt man den Eindruck, dass die ganze Bevölkerung von Barcelona auf den Straßen ist. Die Menschen feiern zusammen auf den Straßen, auf den Plätzen und fiebern dem Jahreswechsel entgegen. Ist es dann endlich soweit, schlagen um Punkt Mitternacht die Kirchenglocken zwölf mal. Nun sollte man wissen, dass es wichtig ist, dass man bei jedem Glockenschlag eine Traube essen soll. Die soll Glück für das kommende Jahr bringen. Sucht man nun nach den Knallern und dem riesigen Feuerwerk, wird man enttäuscht. Vielleicht knallen vereinzelt einige Raketen, aber mehr ist nicht zu sehen. Die Menschen feiern lieber ohne lautem Knall das neue Jahr in vielen Bars, mit gutem Essen und auf den größeren Plätzen sind Partys angesagt.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Staat: Spanien
Provinz: Barcelona
Fläche: 100,4 km²
Einwohner: ~1.6 Mio.
16.058 Einw. je km²
Vorwahl: +34 93
Kfz-Kennzeichen: B
Gliederung: 10 Stadtbezirke